Sacred Ground Festival 2018 Medienpartner: FluxFM, Groove, Crack Magazine 13 Jul ff. Brüssow, Sacred Ground Festival

Freitag 13.-15.07.18 Einlass: 17:00, Beginn: 18:00 Sacred Ground Festival, Trampe 9, 17326 Brüssow

Tickets zu Sacred Ground Festival 2018 Brüssow

PreiskategoriePreisAnzahl 
Festivalticket 89,50 € 
Early Bird 1 48,50 €AusverkauftAusverkauft
Early Bird 2 58,50 €AusverkauftAusverkauft
Shuttle Ticket 3,99 € 

Informationen

Set in the idyllic countryside just north of Berlin, Sacred Ground’s free-spirited ethos combined with renowned international DJs, Bands and Live Artists is transforming the idea of what a music festival can be.

Limited to 1000 tickets, this gathering cuts out brand sponsorship, backstage and VIP areas to prioritize the experience of the festival goer above all else. Creating a truly open, intimate and transformative experience, the festival allows for everyone to find what they are looking for. Dedicated to life’s true pleasures, nature, art, food, a line-up of friends and respected artists invited by Ry X and Frank Wiedemann—Sacred Ground will again be the happening of the summer. The love for the idea by the talents and creativity of all involved art crews behind Sacred Ground can be found in every corner and secret spot.

Lush and cozy hide-aways, heavy and intense DJ sets to acoustic sessions in the church, a herb garden café and everything your heart is longing for.

Everybody is invited to dance under the stars and enjoy the various DJ sets until the sun rises.

Sacred Ground is a gathering where artists and guests are equally important. A meeting point that is surrounded by beautiful nature, artistic endeavors as well as high-quality foods and drinks. A place where the villagers get involved by opening their gardens, manning the food stalls and helping to foster an unparalleled atmosphere of togetherness.

Hosted on a private one-hundred-year old farm, Sacred Ground is comprised of several stages: The main stage that allows for each artist to fully express themselves. An old circus tent that will stay open all night long, giving you the opportunity to dance until the sun rises.

Thirdly, there is the ambient area – a place to chill, relax, and enjoy the festival's peaceful atmosphere. Each day&night the ambient area will be curated by different and carefully selected live and ambient DJs.

Last but not least the festival hosts intimate secret sessions in an old, weather-beaten church built in the 13th century – one of the festival's highlights.

The close relationships between our acts create a space for inspirational collaborations you have never seen before. As in the previous years we look forward to the spontaneous collaborations, no matter the stage or setting.  


-----------------------------------------------------------------


Das Sacred Ground Festival findet in der idyllischen Uckermark statt und verkörpert mit seinem besonderen Fokus auf erstklassiger handverlesener Musik von renommierten DJs, Bands sowie Live-Artists und seinem einem freien und künstlerischen Geist das, was das Wesentliche an einem Musikfestival sein kann und sollte. Es ist all dem gewidmet, was im Leben Freude bereitet und die Sinne belebt.

- Musik, Kunst, Natur und kulinarischer Genuss-

Nicht nur aufgrund der erlesenen Auswahl an Musikern, bestehend aus respektierten Künstlern und Freunden von Frank Wiedemann und RY X, wird das Sacred Ground Festival erneut zu den Ereignissen des Sommers zählen.

Die Ticketanzahl ist limitiert und auf Sponsoren, VIP- sowie Backstage-Bereiche wird bewusst verzichtet. So werden die Sinne geschärft und jedem die Möglichkeit geboten, Musik ohne störende äußere Einflüsse und unterschwelligen Botschaften wahrzunehmen. Ziel ist es, ein intensives persönliches Festivalerlebnis zu schaffen, bei dem jeder Musik- und Kunstliebhaber auf seine Kosten kommt. Die Grenze zwischen Künstler und Publikum wird fließend und durch das besondere und inspirierende Umfeld werden Menschen für neue und unkonventionelle Musik begeistert.

Das Sacred Ground Festival findet mitten im traumhaften Örtchen Trampe statt, umgeben von einer wunderschönen Landschaft, die zum Entschleunigen einlädt. Von Anfang an haben sich die Anwohner aus vollem Herzen in das Festival miteingebracht. Sie stellen für die Besucher ihre Gartenduschen bereit, bieten Leckereien in dem liebevoll gestalteten Café mit Blick auf die Mainstage und unterstützen das Festival wo sie können. Auf dem Festivalgelände findet man zusätzlich zu vielen einzigartigen musikalischen Acts aber auch ein hochwertiges kulinarisches Angebot regionaler und internationaler Leckereien sowie viel Liebe zum Detail in der gesamten künstlerischen Gestaltung. In jeder Ecke spürt und sieht man die liebevolle, kreative und handwerkliche Arbeit und den Spirit der involvierten Design-Crews in Form ihrer Kunst- & Lichtinstallationen.

Neben der Mainstage, die jedem Künstler die volle Aufmerksamkeit sichert, einer Zeltbühne, die mit Abschluss des letzten Konzerts auf der Mainstage ihre Türen öffnet und bei der man zu den Sets handverlesener DJs und Live Acts bis in die Morgenstunden tanzen kann, gibt es eine kuratierte Ambient Area, in der man sich in entspannter Atmosphäre bei außergewöhnlichen Live- und DJ-Acts fallen lassen kann. Zu den Highlights der 3. Edition in diesem Jahr zählte die Dorfkirche direkt neben dem alten Gutshof als neue Location für kleine musikalische Highlights. Die Kirche wird ab jetzt fester Bestandteil des Sacred Ground Festivals und auch zukünftig Raum für intime Acoustic-Sessions bieten. Die enge Verbundenheit der auftretenden Künstler untereinander, eröffnet die Möglichkeit, an den verschiedenen Bühnen Symbiosen zu erleben, die einzigartig sind. Kollaborationen, wie unter anderem Sessions von David August, Mathew Jonson, Âme und Ry X oder von RocketNumberNine und Schwarzmann haben den einen oder anderen Besucher in Erstaunen zurückgelassen.